MMRCDs2005

Aus Chaos Emergency Response Team - CERT
Wechseln zu:Navigation, Suche
Mrmcd.png Was?

Die metarheinmain chaosdays sind ein mehr oder weniger regelmässiges Treffen einiger Chaostreffs des Rhein-Main Gebietes. Sie stehen natürlich auch anderen Chaoten und Interessierten offen.

Die metarheinmain chaosdays sind eine Veranstaltung für Interessierte im Bereich IT und inbesondere im Bereich IT-Sicherheit, die Wissenstransfer und interessante Bekanntschaften ermöglichen soll. Die mrmcd11b - die dritten metarheinmain-chaosdays (in binärer Schreibweise 11b) - sind eine Veranstaltung der Hochschulgruppe Chaos Darmstadt. Durch die starke Bindung zur Technischen Universität Darmstadt stehen aktuelle Themen und Forschungsergebnisse aus den wichtigsten Gebieten der Informatik zwischen den Entwicklern und Anwendern zur Diskussion und zur Verfügung.

Auf den mrmcd11b wird ein Hacking-CTF-Contest veranstaltet. Wer will, kann vor Ort im Team in einem abgeschirmten Netzwerk andere Teams hacken und gleichzeitig seinen eigenen Server schützen. Das ganze wird sich nicht nur auf lokale Teams beschränken sondern international über VPN-Tunnel ausgetragen. Weitere Infos zu den darmstadt.op3n(2005);

Wann?

Das erste Wochenende im September: 2. - 4. September 2005 Beginn: Freitag 16 Uhr bis Sonntag 16 Uhr

Wo?

TU Darmstadt - Audimax Karolinenplatz 5 64289 Darmstadt GPS: 49.874621 8.656435

Einsatzbericht:

Der Event war für das CERT sehr ruhig. Es gab drei kleinere medizinische Behandlungen so dass wir den Event auch mal komplett geniessen konnten.